Monarke

...die beste Alternative zur Pfeifenorgel !
 
Die Pfeifenorgel ist zweifelsohne eines der schönsten Instrumente, das die Menschheit hervorgebracht hat. Die unglaubliche Klangschönheit und Vielseitigkeit einer Pfeifenorgel machen Sie zur "Königin der Instrumente". So entstand bei dem Orgelhersteller JOHANNUS der Name "Monarke", mit dem man die exklusivste Orgelbaureihe bezeichnet. "Monarke-Orgeln" werden ausschließlich nach den Vorgaben der Kunden maßgeschneidert und den jeweiligen Anforderungen am geplanten Aufstellungsort angepasst.
 
 

Individuell und Einzigartig

Jede Monarke-Orgel ist ein Unikat: Gehäuseform und Gestaltung, Spieltisch und Klaviaturen, Disposition und Sampleauswahl, Klangabstrahlung und Intonation, bei einer Monarke-Orgeln wird alles nach Ihren persönlichen Wünschen entworfen und gebaut. Maßarbeit nach Kundenwunsch!

custom-made.jpg

Die besten Aufnahmen berühmter Pfeifenorgeln
 
Real Time Sampling®
Mit Real Time Sampling® können alle verschiedenen Klänge der Pfeifenorgel Stück für Stück festgelegt und wiedergegeben werden. Monarke verwendet ausschließlich diese originalen Klänge und keine bearbeiteten Computersimulationen.

Multi Sampling®
Dank Multi Sampling® hat jede Taste der Monarke-Orgel eine eigene charakteristische Ansprache und ihren eigenen Ton. Das Ergebnis ist eine sehr naturgetreue Wiedergabe des ursprünglichen Pfeifenorgelklangs.

Long Loop Samples®
Long Loop Samples® lassen einen Klang viele Sekunden lang ertönen. Auch den Windrausch der Orgelpfeife und die natürlichen Fluktuationen in Volumen und Klang. Die Monarke-Orgel klingt dadurch lebendig und naturgetreu.

monarke-stimmenkarten-2.jpg

Multi Channel Audiosystem

Für das Volumen eines Chores braucht man viele Sänger. Je größer das gewünschte Volumen ist, umso größer sollte auch der Chor, bzw. die Anzahl der Sänger sein. Dies steht als Beispiel für die Audiosysteme von Johannus Orgeln.

Eine Johannus Kirchenorgel bietet ein natürliches Klangvolumen, weil sie ihre Klangfülle aus der Vielzahl der Verstärkerkanäle gewinnt. Aus diesem Grund ist schon die kleinste Monarke Orgel mit mindestens 12 (12.1 AUDIO) Verstärkerkanälen ausgestattet. Wir raten immer zur Anwendung von möglichst vielen Audiokanälen. Damit wird nicht nur einer Hörermüdung vorgebeugt, sondern auch einer unausgeglichenen Verteilung des Volumens. Sie möchten doch nicht, dass Ihre Orgel in der Nähe zu laut ist, und aus der Ferne zu leise erklingt. Daher vermeidet man aus diesem Grund zu große Leistungen aus nur 2, 3 bzw. 4 Kanälen („Hard Volume“ genannt). Bei Johannus bevor zugen wir eine Vielzahl von Audiokanälen (Volumen mit Reichweite), damit sich das Volumen der einzelnen Register addieren und mischen kann und somit die Orgel auch bei vollem Werk prachtvoll erklingt.
 

 Individuelle Disposition

Um den reichen Klang der Pfeifenorgel zu erreichen, arbeitet Monarke ausschließlich mit eigenen Aufnahmen von den schönsten historischen Orgeln. Jede Pfeife, jede Stimme, jedes Register, alles wird einzeln und mit der größten Sorgfalt aufgezeichnet. Dabei bleiben auch die natürlichen Unvollkommenheiten erhalten, die der Orgel die besondere Klangfarbe geben. Wie bei der Pfeifenorgel können individuelle Dispositionen zusammengestellt werden.

individuelle-disposition.jpg 

Umfangreichen Intonationsmöglichkeiten
 
 Bereits bei der Sampleauswahl im Klanglabor werden die Register in ihren klanglichen Anforderungen optimal aufeinander abgestimmt. Am fertigen Instrument geschieht dann schon im Produktionsprozess eine erste Intonation, die wir dann vor Ort in der Kirche vollenden.

intonation-2.jpg

 

1 Produkte in Monarke 
   
Monarke und Vermeulen Orgel CD: 2 Organs 4 Hands
Art.Nr.:PD-01106
inkl. MwSt (19%)
In den WarenkorbDetails